Arbeits- und Organisationspsychologie I (A&O_I)

Lehrziele

Ziel der Veranstaltung ist der Erwerb von Verständnis für die psychologischen Aspekte der Regulation und Gestaltung der menschlichen Arbeit und dem damit verbundenen sozialen Kontext innerhalb der Arbeitswelt. Die Studierenden werden in die Lage versetzt, arbeitsrelevante Problemstellungen mit Hilfe theoretischer Ansätze und Methoden nachvollziehen und Handlungsorientierungen für eigene Arbeitszusammenhänge entwickeln zu können.

Inhalte

Arbeitspsychologie
  • Psychologische und arbeitswissenschaftliche Gestaltungsziele und Bewertungsaspekte der Arbeit
  • Wirkungsweise von Arbeitsbedingungen aus psychologischer Sicht
  • Arbeitsbelastungen, Arbeitsbeanspruchungen und Beanspruchungsfolgen
  • Stress und Stressprävention/ -bewältigung
  • Arbeit und Gesundheit - psychische und physische Faktoren
  • Prinzipien der betrieblichen Gesundheitsförderung

Organisatorisches

  • Dauer: ein Semester, angeboten im Wintersemester
  • Aufbau: 2 SWS Vorlesung
  • Abschluss: schriftliche Prüfung
  • Ansprechpartner: Dr.-Ing. Stefan Waßmann

Letzte Änderung: 21.02.2019 - Ansprechpartner: Dipl.-Ing. Ulrich Brennecke